FH Bielefeld University of Applied Sciences - Conferences

Legal Notice + Privacy Policy

Fachhochschule Bielefeld
Interaktion 1
D-33619 Bielefeld
Deutschland

Postfach: 10 11 13
D-33511 Bielefeld

Telefon +49.521.106-01
Telefax +49.521.106-7790
info@fh-bielefeld.de
www.fh-bielefeld.de
Die FH Bielefeld ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird gesetzlich vertreten durch die Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW), 40190 Düsseldorf

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE124007838

Inhaltliche Verantwortung für die Konferenzplattform nach § 55 Abs. 2 RStV

Technische Umsetzung und Administration

Copyright

Die Urheber- und Nutzungsrechte (Copyright) für Texte, Grafiken und Bilder auf allen Seiten, die auf dieses Impressum verweisen, liegen – soweit nicht anders angegeben – bei der FH Bielefeld. Die Erstellung, Verwendung und Weitergabe von Kopien in elektronischer Form bedarf der Genehmigung.

Haftungsausschluss

Haftung für eigene Inhalte

Für die Inhalte unserer eigenen Seite haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Es wird keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen übernommen.

Haftung für externe Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Auf die Inhalte der verlinkten Seiten haben wir keinen Einfluss. Verantwortlich hierfür ist stets allein der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten. Daher übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung für die Rechtmäßigkeit, die Richtigkeit oder die Vollständigkeit der entsprechenden Inhalte. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist nicht zumutbar, und wir können  dies nicht leisten.
Wir bitten die Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten, uns umgehend auf etwaige rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Bielefeld University of Applied Sciences
Interaction 1
D-33619 Bielefeld
Germany
P.O. Box: 10 11 13
D-33511 Bielefeld
Phone + 49.521.106-01
Fax + 49.521.106-7790
info@fh-bielefeld.de
www.fh-bielefeld.de
Bielefeld University of Applied Sciences is a corporation under public law.
It is represented by the President, Prof. Dr Schramm-Wölk.

Supervisory authority

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW)
(Ministry of Culture and Science of the State of North Rhine-Westphalia), 40190 Düsseldorf

VAT identification number

pursuant to § 27a Umsatzsteuergesetz (VAT law): DE124007838

Responsibility for the content of the conference platform pursuant to Section 55( 2) RStV (Rundfunkstaatsvertrag - Interstate Broadcasting Agreement)

Technical implementation and administration

Copyright

The copyrights and rights of use (copyright) for texts, graphics and images on all pages that refer to this legal notice belong - unless otherwise stated - to Bielefeld University of Applied Sciences. Any creation, use or distribution of copies in electronic form requires approval.

Disclaimer

Liability for own content

We are liable for the content of our own website in accordance with the statutory provisions. No guarantee or liability is assumed for the correctness or completeness of the content and information provided on this website.

Liability for external links

Our service contains links to third-party websites. No illegal content was detectable at the time of making such links. We have no influence on the content of the linked pages. The respective provider or operator of the website is always solely responsible for this content. We therefore assume no guarantee or liability for the legality, correctness or completeness of the corresponding content. Permanent monitoring of the content of the linked pages would be unreasonable, and we cannot do this.
We ask visitors to our website to inform us immediately of any illegal content on the linked pages. If we become aware of any legal violation, we will remove such links without delay.

Datenschutzerklärung - Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Konferenzplattform der FH Bielefeld

Version dieser Datenschutzerklärung zur o. a. Verarbeitung:  1.1 vom 07.04.2021
Mit diesen Datenschutzhinweisen kommt die FH Bielefeld für die oben genannte Verarbeitung personenbezogener Daten ihrer Informationspflicht gemäß Artikel 13, 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nach.
Hinsichtlich der weiteren verwendeten Begriffe, „personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“, „Dritter“ etc., wird auf die Definitionen in Artikel 4 der EU-DSGVO verwiesen.

1. Kontaktdaten

Verantwortlich für die Verarbeitung ist die FH Bielefeld, eine vom Land NRW getragene, rechtfähige Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch die Präsidentin Frau Prof. Dr. Schramm-Wölk.

1.1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Fachhochschule Bielefeld

Die Präsidentin         
Interaktion 1

33619 Bielefeld

Tel.: 0521 106-01
Web.: https://www.fh-bielefeld.de

1.2. Ansprechpartner für die Konferenzplattform

Name: Michael Korff
E-Mail: Michael.Korff@fh-bielefeld.de
Tel.: +49.521.106-7719   
Web.: https://www.fh-bielefeld.de

1.3. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragte erreichen Sie postalisch unter der Adresse der Verantwortlichen oder wie folgt:

2. Verarbeitete personenbezogenen Daten und Zwecke

Im Rahmen der Benutzung der Konferenzplattform werden folgende personenbezogene Datenarten von Ihnen zu folgenden Zwecken erhoben und verarbeitet:
Für die Registrierung zur Sicherstellung des alleinigen Zuganges zur Konferenzplattform durch berechtigte Personen mit geeigneter Identifizierung und Authentisierung sowie die Benutzer- und Datei-Rechtevergabe
  • Name, Vorname
  • Benutzername
  • Institution
  • E-Mail Adresse
Für die anonymisierte Evaluation und Auswertung der Konferenz (freiwillige Angabe)
  • Land
  • Geschlecht
Für den Austausch unter den Konferenzteilnehmern (freiwillige Angabe)
  • Arbeitsort
  • Titel
  • Abteilung

3. Rechtsgrundlagen

Die Erhebung personenbezogener Daten für die unter 2. genannten Zwecke basiert auf einer Einwilligung der betroffenen Personen bei Name, Vorname, Benutzername und E-Mail Adresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. EU-DSGVO, bei den restlichen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. EU-DSGVO.

4. Datenübermittlungen

Ihre personenbezogenen Daten, die von der FH Bielefeld für die unter 2 genannten Zwecke verarbeitet werden, übermitteln wir grundsätzlich nicht an Dritte.
In Einzelfällen kann eine Datenübermittlung an Dritte auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis erfolgen, zum Beispiel eine Übermittlung an Strafverfolgungsbehörden zur Aufklärung von Straftaten im Rahmen der Regelungen der Strafprozessordnung (StPO).
Sofern technische Dienstleister Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten, geschieht dies auf Grundlage eines Vertrages gemäß Art. 28 EU-DSGVO.

5. Dauer der Verarbeitung / Datenlöschung

Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie sie für die Erfüllung des oben genannten Zwecks erforderlich sind. Sie werden spätesten 6 Monate nach der Konferenz gelöscht.

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie können als betroffene Person jederzeit die Ihnen durch die EU-DSGVO gewährten Rechte geltend machen:
  • das Recht auf Auskunft, ob und welche Daten von Ihnen verarbeitet werden (Art. 15 EU-DSGVO) bei dem unter 1.2 angegebenen Kontakt,
  • das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten zu verlangen (Art. 16 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 17 EU-DSGVO,
  • das Recht, nach Maßgabe des Art. 18 EU-DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen,
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen (für die Zukunft ab dem Zeitpunkt des Widerrufs). Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Widerspruch gegen eine künftige Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 EU-DSGVO.
Sie haben über die genannten Rechte hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 EU-DSGVO), zum Beispiel bei der für die Hochschule zuständigen

Landesbeauftragten für Datenschutz und           
Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen           
Kavalleriestraße 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211 38424-0
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

7. Gültigkeit dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise abzuändern, um sie gegebenenfalls an Änderungen relevanter Gesetze bzw. Vorschriften anzupassen oder Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Diese Datenschutzhinweise gelten in der jeweils zuletzt durch die FH Bielefeld veröffentlichten Fassung.

Data protection declaration - information on the processing of personal data within the framework of the conference platform of Bielefeld University of Applied Sciences

Version 1.1, dated 04/07/2021, of this data protection declaration in relation to the above-mentioned processing.
With this data protection notice, Bielefeld University of Applied Sciences seeks to comply with its duty to inform applicants for appointments in the Faculty of Medicine about the type of data collected and how it will be processed in accordance with Articles 13 and 14 of the EU General Data Protection Regulation (GDPR).
Terms such as "personal data", "processing", "data controller", "third party", etc. are used as defined in Article 4 GDPR.

1. Contact details

The data controller responsible for the processing is Bielefeld University of Applied Sciences, a legal entity under public law established by the state of North Rhine-Westphalia (NRW). It is represented by the President, Prof. Dr Schramm-Wölk.

1.1. Contact details of the data controller

Bielefeld University of Applied Sciences
The President
Interaction 1
33619 Bielefeld
Tel .: 0521 106-01
Web .: www.fh-bielefeld.de

1.2. Contact person for the conference platform

Name: Michael Korff
Email: Michael.Korff@fh-bielefeld.de
Tel .:+ 49.521.106-7719         
Web .: www.fh-bielefeld.de

1.3. Contact details for the data protection officer

You can contact the data protection officer by post at the address of the data controller or as follows:
Email:    datenschutzbeauftragte@fh-bielefeld.de
Tel.:       0521 106-7743
Web .:    www.fh-bielefeld.de/datenschutzbeauftragte

2. Processed personal data and purposes

When you use the conference platform, the following types of personal data are collected from you and processed for the following purposes:
For registration, to ensure that only authorised persons with suitable identification and authentication, as well as assignment of user and file rights, have access to the conference platform
  • Surname, first name
  • User name
  • Institution
  • E-Mail address
For the anonymised evaluation and analysis of the conference (voluntary information)
  • Country
  • Gender
To facilitate exchanges between the conference participants (voluntary information)
  • Workplace
  • Title
  • Department

3. Legal basis

The collection of personal data for the purposes mentioned under 2 is based on the consent of the data subject for name, first name, username and email address in accordance with Article 6(1) (b) GDPR and all other data in accordance with Article 6(1) (a) GDPR.

4. Data transfer

In general, we do not transfer your personal data to third parties. It is processed by Bielefeld University of Applied Sciences for the purposes mentioned under 2.
In individual cases, data may also be legally transmitted to third parties, for example, to law enforcement authorities for the investigation of criminal offences within the framework of the Code of Criminal Procedure (StPO).
If technical service providers obtain access to personal data, this is done on the basis of a processing contract pursuant to Article 28 GDPR.

5. Duration of processing, subsequent deletion

After collection, your data will be stored for as long as it is necessary to fulfil the above-mentioned purpose. It will be deleted no later than 6 months after the conference.

6. Your rights as a data subject

As a data subject, you have certain rights under GDPR that you may assert at any time:
  • the right to information as to whether and which data about you is being processed (Article 15 GDPR) from the contact person specified under 1.2,
  • the right to demand the correction or completion of data concerning you (Article 16 GDPR),
  • the right to have your data deleted (Article 17 GDPR),
  • the right to demand that the processing of your data be restricted pursuant to Article 18 GDPR,
  • the right to withdraw a previously given consent at any time (in respect of the future from the time of withdrawal). The legality of prior processing carried out on the basis of your consent shall not be affected (Article 7(3) GDPR),
  • the right to object to the future processing of your data (Article 21 GDPR).
In addition to the aforementioned rights, you have the right to lodge a complaint with the data protection supervisory authority (Article 77 GDPR); for example, the university is under the supervision of the

Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
(State Commissioner for Data Protection and Freedom of Information North Rhine-Westphalia)
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf, Germany
Phone: 0211 38424-0
Email: poststelle@ldi.nrw.de

7. Validity of this data protection notice

We reserve the right to change this data protection notice to adapt it to any changes in relevant laws and/or regulations or to better meet your needs. This data protection notice applies in the version last published by Bielefeld University of Applied Sciences.